Beatrix Jüsche

Frau Beatrix Jüsche stammt aus Altenburg in Thüringen. 1979 absolvierte ihr Studium zum Dipl.-Ing. für Gerätekonstruktion an der TU Chemnitz. Danach war sie viele Jahre, unter anderem bei Carl Zeiss Jena, als Entwicklungsingenieur tätig. Seit 2005 beschäftigte sich Frau Jüsche in der Call Center Branche mit Kundenbetreuung und Kundengewinnung für unterschiedliche Projekte. Dabei befasste sie sich sowohl mit Unternehmensberatung als auch mit der Betreuung von Finanzdienstleistern.

Seit 2012 übernimmt Frau Jüsche für die Anwaltskanzlei Arnold schwerpunktmäßig die Betreuung von Kooperationspartnern und die Vortragsorganisation.

Frau Jüsche interessiert sich für Kunst und Kultur, insbesondere mit den Schwerpunkten Malerei, Theater und Konzerte, und befasst sich in ihrer Freizeit auch mit Distributionspolitik und den Medien.